Netzclub: Relaunch zum ersten Geburtstag

eine Überraschung sollte es werden – freuen sollten wir Netzclub Nutzer uns, dass Netzclub anlässlich des ersten Geburtstags nun noch attraktiver werden würde. Tatsächlich wurden die Preise für SMS und Gesprächsminuten von bisher 11 auf 9 Cent gesenkt, so dass Netzclub im Sinne eines klassischen Prepaid Anbieters nun mit vielen anderen Anbietern wie Simyo oder blau.de gleichzieht. Schade nur, das auch das Angebotsportfolio komplett überarbeitet wurde. Gab es zuvor die Tarife „Spnsored Surf“, „Sponsored Phone“ und die „30/30/30 Combi“, so gibt es seit dem Relaunch nur noch den Sponsored Surf Tarif und der wurde,  zumindest für Neukunden, auch noch beschnitten. Hatte man früher eine 200 MB Flat so sind es heute nur noch 100 MB. Verschweigen möchte ich an dieser Stelle nicht, dass es auch möglich ist, für 5 Euro monatlich eine „Surf PRO“ Tarifoption zu erwerben und so in den Genuß von 300 MB zu kommen. Positiv zu erwähnen ist das sich für Bestandskunden nichts ändert, lediglich die alten Sponsored Surf Nutzer hat man sich teils ein wenig verärgert indem man von Ihnen verlangt hat einmalig mindestens 5 Euro aufzuladen um die 200 MB dauerhaft zu behalten. Auf der anderen Seite – neutral betrachtet – trifft Mann/Frau meiner Meinung nach – mit Netzclub auch heute noch eine gute Wahl. 9 cent  / min und SMS sind akzeptabel und eine 100MB Flat gibt es umsonst dazu.
Schaut euch das Angebot an und entscheidet selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.