Mein Wunschtarif für Internet, Festnetz und Handy

Habt Ihr für euch einen Wunschtarif für Handy, Internet und Breitband – ich schon und möchte diesen gerne mal zur Diskussion stellen.

Ich suche derzeit einen DSL / Kabelanbieter der folgendes bietet.

1. DSL (mir reichen auch 6 Mbit/s,)
2. Mobilfunk

Das alleine wäre ja noch nicht schwer – schwer wirds dann erst bei meinen Wunschoptionen.

Im Bereich DSL:
1. eine Festnetflat
2. Gespräche vom Festnetz zur Provider Mobilfunkkarte umsonst (z.B: Mnet,Alice, Vodafone)
3. als Option eine Allnet-Handy Flat (aber eben nicht vom Handy sondern vom Festnetz)
Ich versteh nicht warum das so eine „heilige Kuh“ ist. Die einzige Möglichkeit die es bisher hier zu geben scheint ist von Vodafone wo man jedes einzelne Mobilfunknetz für einen monatlichen Zusatzbetrag dazubuchen kann dann aber auf eine für mich unrentable Gesamtsumme kommt .

Im Bereich Mobilfunk:
1. Gespräche von der Mobilfunkkarte zum Festnetzanschluß umsonst (z.B. 1und1,Alice,Mnet)
2. Gespräche unter den Mobilfunkkarten umsonst (z.B. 1und1,Alice,Mnet)
3. Gebühren von maximal 9 cent wie bei den „Standard Prepaid Anbietern“ zu allen anderen Anschlüssen pro Minute/SMS. (das hat bislang keiner)
4. eine 200 MB (evtl. 500MB) Internet Flat für das Handy zum Preis von max. 7,95 (z.B. Klarmobil, Alice)
5. VoIP soll über die Datenflatrate erlaubt sein
6. optional: die Mobilfunkkarte soll im D-Netz funken da das in meiner Region besser ausgebaut ist.

Stand heute hat jeder Provider ein anderes Feature – die einen erträgliche Minutenpreise  dafür aber kosten die Gespräche vom Festnetz selbst zur eigenen Mobilfunkkarte Geld, die anderen haben den kompletten Kreis von Handy über den Festnetzanschluss zum Handy umsonst, dafür aber wiederum Minutenpreise die heute nicht mehr realistisch sind.

Bleibt also der Tarif bis auf weiteres ein Wunschtarif – na mal sehen  – bald ist ja Weihnachten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.