swissair

Ausprobiert – Lufthansa App und Swiss Air App

Vor kurzem war ich in Italien im Urlaub – siehe auch meinen Bericht hier Um auf die Hochzeit meines Onkels zu kommen musste ich von Venedig nach Berlin fliegen. Die Tickets hatte ich vorab im Internet gekauft und mir zu Hause noch die Apps von Lufthansa und Swiss Air runtergeladen. 2 Tage vor Abflug lässt sich damit der Flug checken, online einchecken und ein Sitzplatz reservieren. Ich bin zwar kein Vielflieger kann mir aber nachdem ich beide Apps ausprobiert habe sehr gut vorstellen das es für Vielflieger sehr nützlich ist. Die klassische Boardkarte kann damit quasi entfallen. In beiden Apps findet man sich leicht zurecht und beide sind übersichtlich gestaltet. Schön gemacht finde ich beim Swiss Air App das Drehrad mit dem sich die einzelnen Funktionen anwählen lassen - siehe Artikelbild. Einen Vorteil bei der Lufthansa App finde ich das man hier mobil einchecken kann, jedoch auswählen kann das man ohne mobile Boardkarte reisen will. Dadurch kann man sich die Karte mit dem zuvor online reservierten Sitzplatz noch herkömmlich am eTicket Automat holen.  Bei der Swiss Air bekommt man einen Link zur Boardkarte per Mail – blöd nur wenn man kein “günstiges” Smartphone Internet am Züricher Flughafen hat und die Boardkarte leider nicht offline auf dem Smartphone als PDF gespeichert werden kann. Aber kein Problem – bin zum Schalter der Swiss am Züricher Flughafen gegangen und hab mir die Karte herkömmlich ausdrucken lassen – also auch das geht noch. Summa summarum – zwei wirklich nützliche Apps.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>