Archiv der Kategorie: Mobilfunk

Mobilfunktarife und News

DeutschlandSIM ALL-IN Tarife wieder im D2 Netz verfügbar

Es ist fast zu schön um wahr zu sein. DeutschlandSIM bietet den ALL-IN 50 wieder im D2 Netz an, ebenso wie den neuen ALL-IN 100. Einziger Wehrmutstropfen: bei der Einführung des Deutschland SIM All-IN Tarifs gab es das Angebot wahlweise im D2 oder O2 Netz, allerdings zum gleichen Preis von 4,95 Euro. Mittlerweile ist der Preis für die O2 Variante auf 6,95 Euro gestiegen und die D2 Variante kostet 7,95 Euro. Dennoch ist diese Variante ein Schnäppchen. Denn für 7,95 monatlich erhält man 50 Freiminuten, 50 Frei SMS sowie eine 200 MB Flat, die nach Verbrauch allerdings auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt wird. Im Vergleich mit dem Angebot von Smartmobil fährt man mit dem ALL-IN 50 von Deutschland SIM in jedem Fall günstiger. Ein weiterer Vorteil hier: Die Mailboxabfrage ist kostenlos. Zwar kostet die Minute/SMS bei Smartmobil im ALL-IN 50 nur 8 cent doch ist hier auch nur eine 50 MB Flat enthalten. Vergleichen lohnt – gerade auch in der Vielfalt der Tarif-Marken des Drillisch Konzern – also in jedem Fall.

DeutschlandSIM ALL-IN Tarif – kein D2 Netz

Es klang zu schön um wahr zu sein – 50 Freiminuten, 50 SMS, Internet Flat 200 MB für 4,95 Euro pro Monat. Jede weitere Minute 9 cent und Anrufe zur Mailbox umsonst. Und das ganze im D2-Netz von Vodafone. Vor wenigen Tagen startete DeutschlandSIM diesen Tarif bei dem man – so hieß es anfangs – zwischen dem O2 und dem Vodafone Netz wählen könne. Perfekt dachte ich mir, denn ich war kurz davor mir die Smartmobil ALL-IN 50 zu holen. Diese hätte jedoch für monatlich 7,95 nur 100 MB Flat geboten, weiterhin wären hier auch alle Anrufe zur Mailbox kostenpflichtig. Somit hätte DeutschlandSIM den ersten Platz meiner persönlichen Tarif Hitliste erobert. Was soll ich sagen, heute wollte ich mir die Karte bestellen und stelle fest, das es das Angebot nur noch im O2 Netz gibt. Sicherlich das ist auch nicht schlecht, aber das D2 Angebot wäre unschlagbar gewesen. Da ich mir für zu Hause das DSL+Mobile Paket von Vodafone holen wollte wäre das die perfekte Ergänzung gewesen da hier eine Flat ins Vodafone Mobilnetz vom Festnetzanschluß enthalten ist. Daher habe ich bei DeutschlandSIM nachgehakt wo der D2 Tarif geblieben ist und von Eteleon dem Mutterunternehmen die Antwort bekommen dass der Tarif derzeit nicht im D2 Netz geschaltet werden könne und daher aus dem Sortiment entfernt wurde.

Bleibt nur zu hoffen, das DeutschlandSIM den Tarif doch wieder im D2 Netz anbietet, denn so bleibe ich zunächst bei Netzclub. Da bin ich auch im O2 Netz, habe den alten Tarif mit 100 Freiminuten im Monat und zusätzlich für 5 Euro die Sponsored Surf PRO Option mit 300 MB Flat Volumen.

Wenn Ihr eine gute Alternative im D2 Netz wisst – freue mich jederzeit über Info.

Euer Chris

Freenet Mobile wechselt ins D2 Netz – Vergleich mit Smartmobil

Etwas Neues gibt es von Freenet. Der Anbieter schaltet neue Prepaid Karten nun im D2 Netz vom Vodafone. Damit gesellt sich Freenet zu den mittlerweile immer zahlreicher werdenden Resellern im D2 Netz wie beispielsweise auch Smartmobiloder Freephone von den United Internet Tochterfirmen GMX und WEB.DE.  Jede Minute wird mit 8 Cent berechnet, ebenso jede SMS innerhalb Deutschlands. Eine Internetflatrate mit Drosselung ab 500 MB ist für monatlich 9,95 Euro buchbar, ebenso wie eine Festnetzflatrate zum gleichen Preis. Als besonderen Bonus gibt es monatlich 5 MB Inklusivolumen gratis. Jedes weitere Megabyte wird mit 19cent berechnet. Mailboxabfragen sind in diesem Tarif kostenlos. Damit finde ich persönlich den Tarif besser als das Freephone Angebot – wird jedoch immer noch von Smartmobil getoppt, bei dem für 9,95 Euro /Monat 100 Minuten / 100 SMS und eine Internetflat inklusive sind  – und das ebenfalls im D2 Netz. Bleibt abzuwarten welche Anbieter demnächst noch mit günstigen D-Netz Angeboten kommen.

 

WinSIM überarbeitetes Prepaid Angebot im D-Netz

Durch Groupon bin ich auf den Anbieter WinSIM aufmerksam geworden – wieder mal ein neuer bzw. überarbeiteter Prepaid Anbieter – diesmal im D-Netz – seit Anfang des Jahres zuvor im O2 Netz. WinSim ist ein Unternehmen der eteleon Gruppe zu der auch Angebote wie Discosurf oder DeutschlandSIM gehören. Lt Groupon Deal Seite wird das Angebot im D1 Netz realisiert, während der Betreiber nur „D Netz“ schreibt.  Wie bei den meisten Anbietern Standard kostet auch hier jede Minute in alle deutschen Netze 9 cent, jede SMS ebenfalls 9 cent. Zusätzlich können optional Internetflatrate und SMS-Allnet Flatrate für jeweils 9,95 Euro / Monat gebucht werden. Die Internetflatrate wird nach 200 MB auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt.. Die Flatrates können jeweils 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden und haben keine Mindestlaufzeit. Aktuell bietet WinSIM „solange der Vorrat reicht“  die Karte umsonst anstelle von 9,95 an mit 65 Euro Startguthaben sowie jeweils 2 Monate Internet und SMS Allnet Flatrate gratis. Das Starguthaben teilt sich auf in 5 Euro ab Aktivierung, 30 Euro im ersten vollen Kalendermonat und weitere 30 Euro im zweiten vollen Kalendermonat. Die 30 Euro sind jeweils nur innerhalb des 1. bzw. 2. Monats gültig während die 5 Euro Startgebühr unbegrenzt gültig sind. Fazit – an sich kein schlechtes Angebot aber auch nicht überwältigend , insbesondere da Anbieter wie klarmobil eine 200 MB Datenflatrate im D1 Netz bereits für 7,95 Euro bei gleichen Gebühren für Telefonie/SMS von 9 Cent anbieten. Ich werde jedoch auch hier meine obligatorische Frage ob VoIP erlaubt ist an den Support stellen und hier über das Ergebnis berichten. Es würde mich freuen wenn Ihr eure Gedanken zum Thema WinSIM hier kundtut und vielleicht ist ja auch der eine oder andere Nutzer dabei, der erste Erfarungen schildern kann. Immerhin ist der Groupon Winsim Deal mit Tankgutschein lt. Webseite 12950 mal verkauft worden – siehe hier